Vietnam Rundreise 3/17: Halong-Bucht

Nachdem wir in Halong angekommen waren, bestiegen wir ein uriges Boot mit welchem wir den restlichen Tag über die Halong-Bucht schipperten. Anfangs war es noch recht bewölkt, aber wir hatten Glück und die Sonne guckte immer öfter durch die Wolken hervor… zum Abschluss sahen wir noch einen sehr schönen Sonnenuntergang.


… hier geht es weiter mit unserem Tagebuch:

Sonntag, 4. November 2007 – 16.20 Uhr Halong-Bucht/Vietnam:

Birgit schrieb:

Die Bootsfahrt in der Halong-Bucht war sehr schön und auch entspannend. Es gab sehr leckeres Essen… hauptsächlich Fisch und Gemüse. Allerdings kostete eine Dose Cola 30.000 Dong, was wir ein wenig übertrieben fanden. Nun ja, die Leute wollen auch überleben. Nun sind wir gerade auf der Rückfahrt. Übernachten werden wir direkt in Halong, wo es dann auch ein leckeres Abendessen geben soll. Mal schaun…

Sehr gemütlich auf unserem Boot 😉

Ein kleiner Markt auf dem Wasser

Typische Aussicht in der Halong-Bucht

Hausboote sind hier „normal“

Die Wolken lichten sich 🙂

Alte Boote

 

Wir genießen die Landschaft

Die Kalksteinfelsen sind typisch für die Halongbucht

Unsere „Galionsfigur“

Schön es einmal selber zu sehen 🙂

 

Ein offizielles Büro

Ach wie schööööön 🙂

Die Eingangshalle vom Halong Dream Hotel

Zimmer 1101 im Halong Dream Hotel

Hier geht es weiter mit unserem Tagebuch beim nächsten Clip!

Hier geht es zurück zur Übersichtsseite unserer Vietnamrundreise!