AIDAluna – Karibik 13 – #12/15: Tortola, Schnorchelausflug nach Norman Island

Der nächste Stopp in der Karibik war Road Town auf Tortola. Tortola ist die größte der Britischen Jungferninseln. Der Name bedeutet recht frei übersetzt Turteltaube 🙂 Wahrscheinlich die Hauptattraktion der Insel ist wohl der Strand St. Barths. Wir folgten nicht dem Strom der Massen sondern machten mit AIDA einen Schnorchelausflug nach Norman Island. Hier hatten wir drei Stopps und konnten eine Menge Fische beobachten. Danach hatten wir noch Zeit und bummelten ein bisschen durch Road Town. Aber seht selbst:

2012_aida_12_001_900

Willkommen auf Tortola

Im Vorfeld der Reise hatten wir noch nichts für Tortola gebucht. Wir hatten noch einmal Lust auf Schnorcheln und buchten so über AIDA den Bootsausflug nach Norman Island. Dieser war mit drei Schnorchelstopps ausgeschrieben. Gut gelaunt machten wir uns auf den Weg mit der Ausfluggruppe in den kleinen Hafen 🙂 Nach dem alle Mann an Bord waren, ging es auch schon gleich los. Den ersten Stopp machten wir an einem kleinen Felsen, der aus dem Wasser ragte. Jeder bekam eine Signalweste und los ging es. Schnorcheln in der Karibik ist auf keinen Fall mit z. B. dem Roten Meer zu vergleichen, aber den ein oder anderen bunten Fisch haben wir schon entdeckt 🙂

2012_aida_12_002_900

Mit einem Tauchboot ging es los

2012_aida_12_003_900

Der Kapitain, seine Crew und unser AIDA Scout

2012_aida_12_004_900

Raus geht es aus dem Hafen von Road Town

2012_aida_12_005_900

Die AIDAluna liegt zusammen mit der Marina im Hafen von Road Town

2012_aida_12_006_900

Unser erster Schnorchelstopp war nur ein Felsen im Wasser

2012_aida_12_007_900

🙂

2012_aida_12_008_900

🙂

2012_aida_12_009_900

🙂

2012_aida_12_010_900

🙂

2012_aida_12_011_900

🙂

2012_aida_12_012_900

🙂

2012_aida_12_013_900

🙂

2012_aida_12_014_900

🙂

2012_aida_12_015_900

Das war schon mal schön… weiter geht es 🙂

Beim zweiten Stopp haben wir an der felsigen Küste von Norman Island geankert. Hier konnten wir sogar in eine kleine Höhle schnorcheln. Hier begegnete uns sogar ein Adlerrochen. Wir hatten sogar Glück und konnten ihn auf einem Bild festhalten.

2012_aida_12_016_900

Sie ist zwar klein… aber eine Höhle 😉

2012_aida_12_017_900

Ausblick aus der Höhle

2012_aida_12_018_900

🙂

2012_aida_12_019_900

🙂

2012_aida_12_020_900

🙂

2012_aida_12_021_900

Getroffen 🙂

Nach dem zweiten Stopp hatte Birgit dann leider einen kleinen Unfall. Auf dem Weg zur Toilette ist sie die Treppe auf dem Boot runter gefallen 🙁 Mit Rücken- und Kopfschmerzen ist sie dann nicht mehr schnorcheln gegangen. In einer schönen Bucht ist Markus dann noch mal alleine ins Wasser gehüpft… und wurde mit vielen Fischen belohnt 🙂

2012_aida_12_022_900

Mir tut alles weh 🙁

2012_aida_12_023_900

Die Treppe des Grauens… hier ist Vorsicht geboten 🙁

2012_aida_12_024_900

Eine schönen Bucht auf Norman Island

2012_aida_12_025_900

Glasklares Wasser läd geradezu zum Schnorcheln ein

2012_aida_12_026_900

🙂

2012_aida_12_027_900

🙂

2012_aida_12_028_900

🙂

2012_aida_12_029_900

🙂

2012_aida_12_030_900

🙂

2012_aida_12_031_900

Tarponfische ohne Ende 🙂

2012_aida_12_032_900

🙂

Kurz vor der Rückkehr in den Hafen begegnete uns ein Partykatameran… das wäre ja nicht so unser Ding 😉

2012_aida_12_033_900

Rückkehr in den Hafen von Road Town

Nachdem wir geduscht hatten, bummelten wir noch ein wenig durch den Ort. Es gab Souvenirs ohne Ende. Birgit hat sich in Urlaubsstimmung dann auch ein Kleid gegönnt… und wird es sicherlich nie wieder im „wirklichen Leben“ tragen 😉 Das Auslaufen durften wir dann wieder schön zu Besuch in der Heckkabine beobachten… herrlich 🙂

2012_aida_12_034_900

AIDA wünscht viel Spaß beim Entdecken 🙂

2012_aida_12_035_900

Herzlich Willkommen auf den British Virgin Islands

2012_aida_12_036_900

Bunte Busse warten auf Fahrgäste

2012_aida_12_037_900

Alles sehr farbenfroh… der Taxistand…

2012_aida_12_038_900

… und auch die Souvenirgeschäfte

2012_aida_12_039_900

Schönes Foto… wenn das Gerüst doch nicht wäre 😉

2012_aida_12_040_900

Hier gibt es karibische Spezialitäten

2012_aida_12_041_900

Dieses Café sah von außen recht unscheinbar aus…

2012_aida_12_042_900

… innen war es aber recht urig…

2012_aida_12_043_900

… und so gönnten wir uns eine kleine Pause 🙂

2012_aida_12_044_900

Ohne Worte 😉

2012_aida_12_045_900

Noch ein bisschen was zu trinken besorgt

2012_aida_12_046_900

Wir kommen gerade zurück als die Marina ablegt

2012_aida_12_047_900

Abendstimmung über Road Town

2012_aida_12_048_900

Mit lieben Leuten feiern wir wieder das Auslaufen 🙂

Hier noch einige Infos aus der AIDA heute (9. Januar 2012):

Liegeplatz: Road Harbour Cruise Pier
Liegezeit: 8:00 bis 18:00 Uhr
Alle Mann an Bord: 17:30 Uhr

Wettervorschau: wechselhaft, 28 Grad Celsius
Sonnenaufgang: 06:53 Uhr
Sonnenuntergang: 17:58 Uhr
Nächste Etappe: 179 Seemeilen (331 Kilometer) bis St. John’s

Hier geht es zurück zur Übersichtsseite unserer AIDA-Kreuzfahrt durch die Karibik.