AIDAluna – Norwegen – Nordeuropa 7 – #6: Ulvik / Eidfjord Teil 2

Weiter geht es bei unserem  AIDA-Ausflug „ULV02 – Flåmsbahn & Stahlheimschlucht“. Nachdem wir die Flåmsbahn verlassen hatten, ging es über Gudvangen zum Mittagessen in ein Hotel/Restaurant nach Stahlheim. Der Ausblick von dort in die Stahlheimschlucht, war wirklich das Highlight dieses Tages. Danach ging es weiter über die „Zwillingswasserfälle“ Tvindefossen nach Bruravik zur Fähre. Diese brachte uns über den Hardangerfjord und viel zu schnell waren wir in Eidfjord zurück auf der AIDAluna. Das Auslaufen genossen wir mit Katrin und Verena auf unserem Balkon. Aber seht selbst:

 

Von Flåm aus ging es weiter mit dem Bus. Noch ein weiterer Fotostopp war vor unserem Mittagessen geplant: Gudvangen. Dieser kleine Ort liegt am Ende des Nærøyfjords, dem schmalsten und kürzesten Fjords Norwegens. Dieser beliebte Urlaubsort gehört seit 2005 zum UNESCO Weltnaturerbe. Viele Fundstücke aus der Wikingerzeit lassen sich hier bestaunen. Wir hatten leider nur die kurz die Zeit um nach ein paar Souvenirs zu schauen, dann ging es schon wieder weiter.

2013_aida_norwegen_6_001_900

Willkommen in Gudvangen

2013_aida_norwegen_6_002_900

Die Lady Elisabeth wartet auf Gäste 🙂

2013_aida_norwegen_6_003_900

Am schmalsten und kürzesten Fjord Norwegens 🙂

2013_aida_norwegen_6_004_900

Wasser in den schönsten Farben

2013_aida_norwegen_6_005_900

Eine Holzbrücke führt über einen Ausläufer des Fjords

2013_aida_norwegen_6_006_900

Ein schönes Urlaubsparadies in Norwegen

Das nächste Highlight war unser Mittagessen. Na ja, das Mittagessen nicht wirklich. Das Essen war gut, daran gab es nichts zu meckern. Es war nur ein wenig nervig, dass zu viele Menschen auf zu wenig Platz untergebracht wurden. Es hat zwar alles funktioniert, aber ein entspanntes Mittagessen war es nicht. Zum Glück entschieden wir uns die Räumlichkeiten schnell zu verlassen. Draußen hatten man einen super Ausblick über die Stahlheimschlucht. Diese Aussicht war das wirklich Highlight des Tages für uns.

2013_aida_norwegen_6_007_900

Unglaublich, oder?

2013_aida_norwegen_6_008_900

Da kann man doch nur strahlen 😉

2013_aida_norwegen_6_009_900

Und noch einmal im Hochformat 😉

2013_aida_norwegen_6_010_900

🙂

2013_aida_norwegen_6_011_900

🙂

Von unserem Hotel/Restaurant in Stahlheim aus ging es über eine sehr enge Serpentinenstraße weiter. Die ist zum Glück nur in eine Richtung befahrbar und im Winter auch gesperrt. Wir hatten einen erfahrenen Busfahrer und alles ging gut 😉 Der vorletzte Stopp unseres Tages führte uns zum Tvindefossen. Hier stürzen gleich zwei Wasserfälle parallel zueinander in die Tiefe. Uns wurde erzählt, dass das Wasser für ewig jung halten soll… da haben wir doch gleich mal ein bisschen probiert 😉

2013_aida_norwegen_6_012_900

Wie gut, dass diese Straße…

2013_aida_norwegen_6_013_900

… nur in eine Richtung befahren werden darf 😉

2013_aida_norwegen_6_014_900

Tvindefossen…

2013_aida_norwegen_6_015_900

… glasklares Wasser rauscht die Felsen hinunter…

2013_aida_norwegen_6_016_900

… ins grüne Tal 🙂

2013_aida_norwegen_6_017_900

Für immer jung 😉

Von Bruravik aus ging es das mit der Fähre zurück auf die andere Seite des Hardangerfjords. Von dort aus war es nicht mehr weit nach Eidfjord. Dorthin ist die AIDAluna nämlich während des vormittags noch weiter gefahren.

2013_aida_norwegen_6_018_900

Von hier aus geht die Fähre über den Hardangerfjord

2013_aida_norwegen_6_019_900

Bezahlt werden muss auch 😉

2013_aida_norwegen_6_020_900

Die Wartezeit nutzten wir …

2013_aida_norwegen_6_021_900

… wieder für ein paar schöne Erinnerungsfotos 🙂

2013_aida_norwegen_6_022_900

Da kommt sie 😉

2013_aida_norwegen_6_023_900

Wir sind nicht das einzige Kreuzfahrtschiff im Hardangerfjord

2013_aida_norwegen_6_024_900

Da wartet sie auf uns 🙂

Eidfjord scheint ein nettes kleines Städtchen zu sein… wir waren aber zu kaputt um noch Erkundungen zu machen. Wir genossen die letzten Sonnenstrahlen des Tages auf unserem Balkon und genossen dann die Ausfahrt aus dem Hardangerfjord zusammen mit Katrin und Verena und einem leckeren Cocktail… es war mal wieder ein schöner Tag mit euch Mädels 😉

2013_aida_norwegen_6_025_900

Ein schönes Örtchen

2013_aida_norwegen_6_026_900

Ach, was geht es uns gut 🙂

2013_aida_norwegen_6_027_900

Leinen los… Abfahrt!

2013_aida_norwegen_6_028_900

Tschüss Eidfjord

2013_aida_norwegen_6_029_900

Die letzten …

2013_aida_norwegen_6_030_900

… Eindrücke vom Hardangerfjord…

2013_aida_norwegen_6_031_900

… bevor es …

2013_aida_norwegen_6_032_900

… dunkel wird 😉

Hier noch einige Infos aus der AIDA heute (14. Mai 2013):

Liegeplatz: Eidfjord Cruise Pier
Liegezeit in Ulvik: 08:00 bis 10:00 Uhr
Liegezeit in Eidfjord: 11:00 bis 19:00 Uhr
Alle Mann an Bord: 18:30 Uhr

Wettervorschau: bewölkt, 9 Grad Celsius
Sonnenaufgang: 04:57 Uhr
Sonnenuntergang:
21:58 Uhr

Nächste Etappe: 156 Seemeilen (289 Kilometer) bis Stavanger

Hier geht es zurück zur Übersichtsseite unserer AIDA-Kreuzfahrt nach Norwegen.