Tag Archiv für AIDAluna

AIDAluna – Norwegen – Nordeuropa 7 – #7: Stavanger

Am 15. Mai machten wir in Stavanger fest, und wir hatten etwas zu feiern. Unsere liebe Freundin Katrin hatte Geburtstag! Nach unserem gemeinsamen, nicht alltäglichen Frühstück auf AIDA im Buffalo Steakhouse trennten sich unsere Wege. Wir machten mit einem örtlichen Anbieter einen Bootsausflug in den Lysefjord. Das Highlight sollte der Preikestolen von unten sein. Das Wetter war ein wenig trüb und recht windig, aber trotzdem hatten wir einen schönen Ausflug. Danach bummelten wir bei leichtem Nieselwetter noch ein wenig durch das Städtchen Stavanger. Aber seht selbst:

Weiterlesen

AIDAluna – Norwegen – Nordeuropa 7 – #6: Ulvik / Eidfjord Teil 2

Weiter geht es bei unserem  AIDA-Ausflug „ULV02 – Flåmsbahn & Stahlheimschlucht“. Nachdem wir die Flåmsbahn verlassen hatten, ging es über Gudvangen zum Mittagessen in ein Hotel/Restaurant nach Stahlheim. Der Ausblick von dort in die Stahlheimschlucht, war wirklich das Highlight dieses Tages. Danach ging es weiter über die „Zwillingswasserfälle“ Tvindefossen nach Bruravik zur Fähre. Diese brachte uns über den Hardangerfjord und viel zu schnell waren wir in Eidfjord zurück auf der AIDAluna. Das Auslaufen genossen wir mit Katrin und Verena auf unserem Balkon. Aber seht selbst:

Weiterlesen

AIDAluna – Norwegen – Nordeuropa 7 – #5: Ulvik / Eidfjord Teil 1

Das zweite Ziel unserer Reise durch Norwegen war Ulvik, ein kleiner Ort am Ende des Hardangerfjords. Anlegen konnte die AIDAluna dort nicht, also wurde getendert. Wir hatten über AIDA den Ausflug „ULV02 – Flåmsbahn & Stahlheimschlucht“ gebucht. Dieser war zwar recht teuer, wurde aber überall nur gelobt. Neben einer Fahrt mit der Bergenbahn und der Flåmbahn warteten viel beeindruckende Natur, tiefe Schluchten und einige Wasserfälle auf uns. Wir hatten das Glück, dass sich unsere lieben Freundinnen Katrin und Verena auch für diesen Ausflug entschieden hatten. So erlebten wir zu viert einen langen Tag voller atemberaubender Natur. Aber seht selbst: Weiterlesen

AIDAluna – Norwegen – Nordeuropa 7 – #4: Bergen

Das erste Ziel unserer Reise war Bergen. Wir waren ein wenig enttäuscht als wir Bergen das erste Mal sahen, es regnete in Strömen. Für den Nachmittag hatte der Kapitän aber Besserung in Aussicht gestellt. Also verbrachten wir den Vormittag noch ein wenig auf dem Schiff und gingen erst so gegen Mittag von Bord in Richtung Bryggen. Ein bisschen Regen haben wir noch abbekommen, nachdem wir aber mit der Fløibahn auf den 320 m hohen Fløyen gefahren waren, brach der Himmel auf und die Sonne kam raus. Danach machten wir noch eine Fahrt mit der Tschu-Tschu-Bahn. Aber seht selbst:

Weiterlesen

AIDAluna – Norwegen – Nordeuropa 7 – #3: 1. Seetag, Schiffsrundgang AIDAluna

Nach einer entspannten Nacht an Bord der AIDAluna lag ein schöner Seetag vor uns. Die meiste Zeit des Tages verbrachten wir gemütlich auf unserem riesigen Balkon. Wir nutzten den Tag aber auch um für euch ein paar Videoaufnahmen von der AIDAluna zu machen. Auf der Seekarte zeigen wir euch, wo entlang uns der Weg nach Bergen führt. Den Abend haben wir im Theatrium verbracht. Nach der „Blauen Nacht am Hafen“ wurden die Offiziere und der Kapitän vorgestellt. Danach ging es musikalisch mit der Show „Dancing Queen“ weiter. Aber seht selbst:

Weiterlesen

AIDAluna – Norwegen – Nordeuropa 7 – #2: Seenotrettungsübung, Sail-Away-Party, Feuerwerk

Nach einem ausgiebigen Bummel über den Hafengeburtstag in Hamburg bereiteten wir uns für die Seenotrettungsübung vor… mittlerweile wissen wir ja, wie es geht 😉 Um 21 Uhr waren wir dann mit unseren Freunden für die Sail-Away-Party verabredet… vorher sahen wir aber noch das Traumschiff, die Deutschland, von unserem Balkon aus in den Hamburger Hafen einlaufen. Mit einer Menge guten Laune, unseren Freunden und ein bisschen Gänsehaut schauten wir uns die Willkommensshow und das Feuerwerk um 22 Uhr vom Deck aus an. Danach ging dann die Reise für uns los. Im Dunklen machten wir uns auf den Weg über die Elbe zur Nordsee hin… aber seht selber:

Weiterlesen

AIDAluna – Norwegen – Nordeuropa 7 – #1: Hamburg, Hafengeburtstag

Schon ein Jahr hatten wir im Voraus gebucht. Nach dem Hafengeburtstag 2012 waren wir uns einig, dass wir vom nächsten Hafengeburtstag aus auch in See stechen wollten. Am 11. Mai 2013 ging es also für uns los. Nach einer Zwischenübernachtung bei der Familie ging es zum Hauptbahnhof, wo wir uns mit unseren Freunden getroffen haben. Von dort aus ging es mit dem Shuttlebus zu AIDAluna. Nachdem wir uns ein wenig in unserer Kabine 6167 eingerichtet hatten, machten wir noch einen Bummel über den Hafengeburtstag. Und wir hatten richtig schönes Wetter… aber seht selbst:

Weiterlesen

AIDAluna – Karibik 13 – #15/15: St. Lucia, Kajakausflug

Der letzte Stopp unserer 14-tägigen Karibik-Kreuzfahrt war St. Lucia. An Bord hatten wir einen Kajakausflug über AIDA gebucht. Zum Glück wurde uns der Ausflug vormittags angeboten, die Gruppe die nach uns dran war wurde von einem heftigen Regenschauer überrascht. Wir hatten lediglich auf dem Rückweg mit einer etwas aufgewühlten See zu kämpfen… aber seht selbst:

Weiterlesen

AIDAluna – Karibik 13 – #14/15: Guadeloupe, Schnorcheln in Jacques Cousteaus Unterwasserparadies :-)

Auf Guadeloupe wollten wir noch einmal schnorcheln gehen. Wir haben über AIDA den Ausflug „Geführter Schnorchelausflug in Jacques Cousteaus Unterwasserparadies“ gebucht. Mit dem Bus fuhren wir erst einmal ca. eine Stunde über die Insel. Anschließend hatten wir bis zum Mittag Strandaufenthalt. Danach ging es dann los. Diesmal haben wir sogar bewegte Schnorchelbilder für euch… seht selbst:

Weiterlesen

AIDAluna – Karibik 13 – #13/15: Antigua, Begegnung mit Rochen und Inselrundfahrt :-)

Für Antigua hatten wir über AIDA den Ausflug „Begegnung mit Rochen“ gebucht. Das war wohl mit ein Highlight der Reise. Danach machten wir zusammen mit Christine und Marcus noch eine Fahrt mit dem Taxi über die Insel. Wir besuchten den „English Harbour“ und viele schöne Strände auf der Insel. So bekamen wir einen kleinen Eindruck von diesem wirklich schönen Fleckchen Erde. Aber seht selbst:

Weiterlesen

AIDAluna – Karibik 13 – #12/15: Tortola, Schnorchelausflug nach Norman Island

Der nächste Stopp in der Karibik war Road Town auf Tortola. Tortola ist die größte der Britischen Jungferninseln. Der Name bedeutet recht frei übersetzt Turteltaube 🙂 Wahrscheinlich die Hauptattraktion der Insel ist wohl der Strand St. Barths. Wir folgten nicht dem Strom der Massen sondern machten mit AIDA einen Schnorchelausflug nach Norman Island. Hier hatten wir drei Stopps und konnten eine Menge Fische beobachten. Danach hatten wir noch Zeit und bummelten ein bisschen durch Road Town. Aber seht selbst:

Weiterlesen

AIDAluna – Karibik 13 – #11/15: Seetag in der Wellnessoase, Auftritt von Sybille Bullatschek

Unseren zweiten Seetag verbrachten wir wieder in der Wellnessoase. Diese Entspannungsphase unterbrachen wir nur für die zweite Seenotrettungsübung und eine Eisschokolade auf dem Pooldeck. Am Abend sahen wir uns den Auftritt von Gastkünstlerin Sybille Bullatschek an.

Weiterlesen

AIDAluna – Karibik 13 – #10/15: Dom. Rep. – Ausflug zur Insel Saona

In der Dominikanischen Republik waren wir schon einmal im Dezember 2005 für zwei Wochen im Urlaub. Die weißen feinen Puderstrände haben uns damals schon umgehauen. Das Highlight war damals schon ein Ausflug zur vorgelagerten Insel Saona. Da wir nun die Chance hatten noch einmal in der Dom. Rep. anzulegen, nutzen wir die Chance und fuhren wieder zu dieser Trauminsel. Schaut euch das mal an:

Weiterlesen

AIDAluna – Karibik 13 – #09/15: Wellnessoase und Cocktailworkshop am Seetag :-)

Unseren ersten Seetag in der Karibik verbrachten wir bis ca. 15 Uhr in der Wellnessoase. Danach hatten wir den Cocktail-Workshop in der Anytimebar gebucht. Wahrscheinlich wäre es besser gewesen, wenn wir doch etwas zu Mittag gegessen hätten 😉
Weiterlesen

AIDAluna – Karibik 13 – #08/15: Aruba – Mit dem Bus an den Strand

Den Tag auf Aruba verbrachten wir am Strand. Mit dem Linienbus sind wir zum „De Palm Pier“ gefahren. Dort haben wir nach „harten Verhandlungen“ ein paar Liegen bekommen und uns ein schönes Plätzchen unter den Palmen gesucht. Der Strand dort ist wirklich traumhaft… feiner weißer Sand so weit das Auge reicht. Aber seht selbst:

Weiterlesen

AIDAluna – Karibik 13 – #07/15: Curacao – Stadtbummel und Aquarium

Nach Bonaire verbrachten wir auch den nächsten Tag auf niederländischem Staatsgebiet. Willemstad, die Hauptstadt von Curacao war unser Ziel. Wir hatten nix bestimmtes geplant und machten erst einmal mit Kerstin und Silvia einen Bummel durch die Stadt. Später führte uns unser Weg noch ins Sea Aquarium… dies war im Nachhinein keine gute Entscheidung… aber seht selbst:

Weiterlesen

AIDAluna – Karibik 13 – #06/15: Bonaire – wir gehen schnorcheln

Bonaire war unser erstes Ziel der ABC-Inseln (Aruba, Bonaire, Curacao). Sie ist die zweitgrößte der ABC-Inseln und gehört geografisch zu den kleinen Antillen. Die Insel, die politisch zu den Niederlanden gehört, ist bekannt für ihre wunderschöne Unterwasserwelt. Was liegt also näher, als hier einen Schnorchelausflug zu machen. Gesagt, gebucht 😉 Aber irgendwie hatten wir uns das alles ein wenig anders vorgestellt… nach dem Schnorcheltrip am Vormittag machten wir dann am Nachmittag noch einen Bummel durch die Hauptstadt Kralendijk.

Weiterlesen

AIDAluna – Karibik 13 – #05/15: Isla Margarita – wir machen eine Jeep-Safari

Margarita – die Perle der Karibik! Der Name kommt nicht von ungefähr, denn dieser wurde vom Entdecker Kolumbus wegen dem massiven Perlenvorkommen vergeben. Wir wollten  Christoph Kolumbus nacheifern und haben schon von Deutschland aus eine ganztägige Jeep Safari über das Internet gebucht. Wir schlenderten über Märkte, entdeckten eine Wallfahrtskirche, besuchten ursprüngliche Dörfer, genossen tolle Strände und machten zum Abschluss eine Fahrt durch die Mangroven. Ein herrlicher Tag!

Weiterlesen

AIDAluna – Karibik 13 – #04/15: Grenada – ein Tag am Grand Anse Beach

Es war Neujahr, Markus hatte Geburtstag. Direkt am Hafen neben der AIDAluna boten Einheimische Wassertaxis zum nächst gelegenen Strand an, dem Grand Anse Beach. Noch ein wenig müde von der Silvesterparty machten wir uns um kurz nach zehn auf den Weg zum Strand. Da wir recht früh dran waren, konnten wir den Strand lange Zeit noch sehr leer genießen. So hatte Markus sich seinen 40. Geburtstag gewünscht… strahlender Sonnenschein, feiner Sandstrand und karibisches Meer mit Badewannentemperatur 🙂

Weiterlesen

AIDAluna – Karibik 13 – #03/15: Tobago / Silvesterfeier auf AIDAluna

Der erste Tag unserer Karibikrundreise führte uns nach Tobago. Über das Internet hatten wir schon im Vorfeld der Reise Christine und Marcus kennen gelernt. Die beiden hatten bei Edith, einer gebürtigen Deutschen, eine Inselrundfahrt gebucht. Zwei Plätze hatten sie noch frei… da schlossen wir uns doch gerne an 🙂

Und dann hieß es auch noch Abschied nehmen… das Jahr 2011 neigte sich dem Ende zu. AIDAluna lud zu einer Silvesterparty im karibischen Meer ein… wir feierten gut gelaunt, mit ein wenig karibischen Regen und sehr viel Spaß in Markus seinen 40. hinein 🙂

Weiterlesen

AIDAluna – Karibik 13 – #02/15: Barbados / Seenotrettungsübung / Willkommensparty

Nach der langen Anreise in die Karibik waren wir sehr müde. Markus weniger, er machte noch einen Spaziergang durch den Hafen um ein paar schöne Aufnahmen von der AIDAluna zu machen. Vor dem Auslaufen stand noch die einzige Pflichtveranstaltung an Bord auf dem Programm: die Seenotrettungsübung. Diesmal waren wir gut vorbereitet… aber seht selbst 🙂

Weiterlesen

AIDAluna – Karibik 13 – #01/15: Barbados Anreise / unsere Kabine 6244

Hurra, es geht wieder auf Kreuzfahrt 🙂 Die Feiertage lagen hinter uns und die Vorfreude, das kalte Deutschland für zwei Wochen verlassen zu können, war riesig. Für unsere zweite Kreuzfahrt haben wir uns die Tour Karibik 13 mit der AIDAluna ausgesucht. Besondere Highlights dieser Reise sollten die Silvesterparty an Bord und Markus sein 40. Geburtstag am 1. Januar 2012 unter karibischer Sonne werden.

Am 30. Dezember 2011 ging schon um 7.35 Uhr unser Flug mit Condor von Frankfurt/Main nach Barbados. Da wir so früh keine rechtzeitige Bahnverbindung von Hannover bekommen konnten haben wir in Frankfurt im Mercure Hotel in der Nähe des Flughafens übernachtet. Begleitet uns bei unseren Vorbereitungen und unserer Anreise nach Barbados. Es gibt, wie immer, etwas zu lachen 🙂

Weiterlesen