Mein Schiff 3 – Adria mit Kroatien – Folge 2: Italien, Brindisi – Pedelec Tour

Nach einem Seetag war unser erster Stopp Brindisi in Italien. Irgendwie wussten wir nicht so richtig, was wir dort anfangen sollten, allzu spannende Ausflüge sollte es dort ja nicht geben 😉 Wir erinnerten uns an unsere Pedelc Tour in Santo Domingo (Dominikanische Repubilk) an Heilig Abend 2013. Das hatte Spaß gemacht. Also buchten wir auf dem Schiff kurz entschlossen auch für Brindisi eine Tour mit dem Pedelec. Wir schauten uns einige Sehenswürdigkeiten in der Altstadt an, dann ging es bei ein wenig windigem Wetter weiter in die Umgebung. Einen Badestopp am Strand konnten wir wegen der gehissten roten Flaggen nicht für eine Erfrischung im kühlen Nass nutzen. Also ging es ohne Abkühlung wieder zurück in die engen Gassen der Altstadt von Brindisi. Das war ein gelungener Tag…. aber schaut selber:

2015_mein_schiff_2_001_900

Wir sind ausgerüstet… es kann los gehen 🙂

2015_mein_schiff_2_002_900

Unser erster Stopp…

2015_mein_schiff_2_003_900

… an der ‚Strada Collone’…

2015_mein_schiff_2_004_900

… im Zentrum Brindisis.

2015_mein_schiff_2_005_900

Das Seefahrerdenkmal in Brindisi

2015_mein_schiff_2_006_900

Von oben kann man …

2015_mein_schiff_2_007_900

… eine schöne Aussicht genießen…

2015_mein_schiff_2_008_900

… und auch die Mein Schiff 3 im Hafen liegen sehen 🙂

2015_mein_schiff_2_009_900

Weiter geht es…

2015_mein_schiff_2_010_900

… zum Strand.

2015_mein_schiff_2_011_900

Wegen der hohen Wellen ist die rote Flagge gehisst.

2015_mein_schiff_2_012_900

Die Kirche Santa Maria del Casale …

2015_mein_schiff_2_013_900

… hat einige schöne…

2015_mein_schiff_2_013a_900

… Malereien zu bieten.

2015_mein_schiff_2_014_900

Zurück in der Altstadt haben wir noch ein wenig Freizeit…

2015_mein_schiff_2_015_900

… wir genießen den Blick auf das Seefahrerdenkmal von der anderen Seite des Hafens und sagen ‚Tschüss Italien‘.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

css.php